Love and war

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
08-07-2012

Hinter jedem Wedding-Shooting verstecken sich außergewöhnliche Geschichten.

Ich finde es immer wieder spannend, wenn zwei Lebenslinien aufeinandertreffen und miteinander reagieren. Das in unvergesslichen Bildern festzuhalten, die ebenso schön den Übergang zweier Geschichten in eine gemeinsame, neue dokumentieren – umwerfend! So ging es mir auch neulich mit Maik und Doreen. Und so entstand ein kleiner Film in Momentaufnahmen. 


Aber zuerst die Vorgeschichte. Eine Bundeswehrsoldatin und ein Bundeswehrsoldat im Feburar 2011. Beide in Afghanistan zum Auslandseinsatz. Doreens Ohrringe haben Maik aufmerksam und neugierig gemacht. Sie strahlte etwas faszinierend verrücktes aus. Und so nahm sich der einsame Soldat ein herz und fragte, ob die beiden nicht zusammen Joggen wollen. Ein Hobby hatten sie schon mal mindestens gemeinsam. Uns so kam die große Liebe zackig „ins Laufen“. Der erste Kuss, Kaffee und gute Gespräche und ein erster Testballon eines Heiratsantrags…Doreen und Maik machten keine Gefangenen. Der Plan von der gemeinsamen Hochzeit auf der Insel Rügen ging aber leider zunächst nicht auf. Aber Freunde und Familie zeigten Kampfgeist. 
Und so fand sich eine traumhafte Alternative in Elbe-Parey. Und da kam ich ins Spiel. Wir fingen die Lebenslust, den Tanz der Moleküle ein, die Explosion, als diese beiden Lebenslinien sich trafen und entschlossen Ja sagten. An den verrücktesten Orten und Motiven haben wir den Funkenschlag mit dem Kameraauge für unvergessliche Erinnerungen eingefangen. Ich wünsche Eurer jungen Liebe eine farben- und kontrastreiche Zeit mit einer wunderbaren, gemeinsamen Lebenslinie, die jedem Gegenwind trotzt.

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Diese Website nutzt Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen zum Datenschutz und Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien und Cookies von dieser Webseite

EU Cookie Directive Plugin Information