Colour Blocking

Artikel bewerten
(1 Stimme)
12-04-2013

Die ersten Sonnenstrahlen sind da, und wir bekommen richtig Lust auf Farbe. Deshalb wollte Jana einen kräftigen Colour Blocking Look an Model Isi kreieren.

Dabei ging es weniger um schrille Outfits als um ein krasses MakeUp und natürlich extreme Haarfarbe. Alles nicht Strassentauglich jedoch für ein Foto passt es. Wobei die Sonnenlust einem schon den Farbverstand verblenden kann nach so einem langen Winter. Der Frühling ist da und damit dürfen die Farben auch mal schrill sein. 

Was ist Color Blocking? Colour “Farbe” und Blocking “Blöcke bilden” quasi die Kombination verschiedener Farbblöcke. Unter "Blöcken bilden" muss man verstehen, das wirklich große Farbfächen einer Farbe zusammengestellt werden. Als Farben gehen die Komplementärfarben, Neonfarben, Pink, Orange, Türkis, Lila und alles was schön glänzt...

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Angebote

Aus dem Blog

Diese Website nutzt Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen zum Datenschutz und Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien und Cookies von dieser Webseite

EU Cookie Directive Plugin Information