Was für ein Aufwand

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
13-05-2013

und was für ein Wetterglück.

Im Mai dieses Jahres bat mich der städtische Entwässerungsbetrieb Ihre Fahrzeugflotte zu fotografieren. Das Ganze sollte auf und vor dem Petersberg stattfinden. Irgendwie erinnerte mich der Job an den Auftrag vom ASB im Jahr davor, da wurde der gesamte Domplatz gesperrt für die Fahrzeugflotte inkl. Hubschrauber vor dem Dom. Solche Projekte brauchen allein der ganzen Genehmigungen wegen eine genaue Planungs-und  Vorbereitungszeit. Was jedoch nur schwer planbar ist, ist das Wetter. Aber wie sollte es auch anders sein, wer gern entwässert, hat auch im verregneten Mai so ein Glück, das genau an dem Shootingtag ein stahlblauer Himmel war. 4 Stunden für zwei Bilder, bei ASB waren es 6 Stunden für ein Bild, man wird irgendwie schneller ;-).

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten

Angebote

Aus dem Blog

Diese Website nutzt Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen zum Datenschutz und Cookies finden Sie hier: Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere die Datenschutzrichtlinien und Cookies von dieser Webseite

EU Cookie Directive Plugin Information